Denn die Fastnacht, die soll leben, und soll uns Freude geben…

Auch, wenn 2021 nicht wie gewohnt die Fastnachtszeit gefeiert werden kann, heißt das nicht, dass die Fastnachtszeit nicht da ist.

Die Widdenunger Fastnachtsvereine haben sich mal wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Auf Initiative der NGW haben die Vereine in Form einer geschmückten Puppe jeweils ein Fenster des Rathauses am Schmudo erobert. Soll heißen: Wir sind auch dieses Jahr für Euch da und würden gerne dem sonst so bunten närrischen Treiben auf den Straßen zuschauen. Auch wenn dieses Jahr die unzähligen Gruppen und Zuschauer ausbleiben müssen, freuen wir uns über jeden Spaziergänger, der uns über die Fenster zuwinkt, und grüßen mit kräftigem Narri….Narro.

Wunderbar beleuchtet erstrahlt das Widdenunger Rathaus jetzt in närrischen Farben über die Fasnachtstage.

Allen zur Freud und niemand zum Leid – bleibt närrisch, bis bald!

Dieser Beitrag wurde unter Organisation, Termine abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.